Festspielhaus Bregenz Projekt 1

Kunde: Festspielhaus Bregenz

Projektname: The cube of life – Storytelling für die Belegschaft, Kunden und Kundenpotentiale

Projektinhalt:

Im visuellen Erscheinungsbild der Marke „Festspiel- und Kongresshaus Bregenz“ spielte das Symbol eines Würfels eine tragende Rolle. In dem Strategiepapier „Strategisches Management“ wurden Ansprüche und Visionen klar definiert, jedoch von der Belegschaft nicht gelebt. Trotz vieler Bemühungen konnten potentielle Veranstalter nicht bzw. nur in begrenztem Maße erreicht und für das Haus begeistert werden. Zielsetzung des Projektes „The cube of life“ war es, in der Belegschaft für Aufbruchstimmung zu erzeugen, Bewusstsein für die Unternehmensvision zu schaffen, die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten in Szene zu setzen und gleichzeitig Kunden und Kundenpotentiale für das Haus zu begeistern. Unter dem Motto von Andy Warhol „In Zukunft kann jeder Mensch fünf Minuten weltberühmt sein“ entwickelten wir rund um das Symbol des Würfels eine faszinierende Geschichte, die erlebnisorientiert und dramaturgisch inszeniert die Belegschaft und Kunden für einen Tag in Ihren Bann zog und sich im Rahmen einer Vernissage vor über 1000 Gästen in Form eines faszinierenden Bildes zusammenfügte. Die Teilnehmer wechselten im wahrsten Sinne des Wortes die Seiten vom Betrachter zum Akteur.

Festspielhaus Bregenz Projekt 2